Durchführung von COVID-19 Schnelltests für Pflegeeinrichtungen

Antigen-Schnelltests bieten die Möglichkeit, vermehrt zu testen und schneller Infektionen zu erkennen. Die Schnelltests sollen deshalb gezielt dort eingesetzt werden, wo besonders gefährdete Menschen miteinander in Kontakt kommen. Pflegeheime und Krankenhäuser können Antigen-Schnelltests nutzen, um Personal, Besucher sowie Patienten und Bewohner regelmäßig auf das Corona-Virus zu testen. Eine entsprechende Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung ist am 4. Dezember 2020 in Kraft getreten.

 

 

Modellvorhaben zur Grippeimpfung in Apotheken

Das Saarland gehört zu den vier Modellregionen im Rahmen eines Modellvorhabens mit der AOK, das Grippeimpfungen in Apotheken zulässt, wenn sie die persönlichen und räumlichen Voraussetzungen für das Impfen nach den gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Zu den persönlichen Voraussetzungen gehöre unbedingt eine ärztliche Schulung eines Apothekers aus der jeweiligen Apotheke. Diesen Auflagen bin ich im September 2020 nachgekommen. 

 

 

DIENSTLEISTUNGEN FÜR APOTHEKEN -
KOMPETENT. AUTHENTISCH. INDIVIDUELL.

Als angestellte Apothekerin war ich selbst lange als Führungskraft tätig, in der Mittelposition zwischen Chef und Team. So habe ich persönlich sowohl die besondere Situation des Chefs,
aber auch die des Filialleiters und der Mitarbeiter erlebt.

 

Heute setze ich mein Know-how individuell in verschiedenen Apotheken ein, für die ich regelmäßig tätig bin. Sei es bei Kommunikationstrainings, Urlaubsvertretungen oder
Aufbau und Begleitung von Qualitätsmanagementsystemen.

 

Chefvertretungen

Qualitätssicherung in Apotheken

Trainings vor Ort in Ihrer Apotheke, individuell mit Ihnen und Ihrem Team,
   fachspezifisch und/oder zur Förderung effizienter Kundenberatung


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Schlüter GmbH 2020